Erzhausen-Info

Erzhausen ist eine kleine Gemeinde im hessischen Landkreis DarmstadtDieburg. Durch die zentrale Lage zwischen Darmstadt und Frankfurt im Rhein-Main-Gebiet, ist die ca. 7500 Einwohner zählende Gemeinde sehr gut zu erreichen über die Bundestrasse 3 sowohl von Frankfurt (20min.) als auch von Darmstadt (15min.), den Autobahnen A5 (Frankfurt, Darmstadt, Ausfahrt Weiterstadt ) und A661 (Autobahnende Egelsbach) oder den öffentlichen Verkehrsmitteln der DarmstadtDieburger Nahverkehrsorganisation und des RMV, wie S-Bahn von Frankfurt/Darmstadt oder Bus über Weiterstadt.

Nicht nur die Nähe zu den Städten der Region, sondern auch die Freizeitmöglichkeiten der Umgebung erhöhen die Lebensqualität. Liegt doch der Odenwald fast vor der Haustür, ist der Taunus in Sichtweite und der Rhein mit dem Fahrrad erreichbar. Der Flughafen Frankfurt am Main bindet Erzhausen an das internationale Flugnetz an. Für den Flugverkehr im Inland steht der Flugplatz Egelsbach bereit. Besuchen Sie ebenfalls die Flugschule Egelsbach oder vereinbaren Sie einfach einen Flugzeug bzw. Heli Rundflug. Der Flugplatz Egelsbach ist ca. 3 Km von Erzhausen entfernt.

Eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in der Südlichen Ringstrasse. Einkaufsmärkte, Einzelhandelsbetriebe usw. Aber auch Banken, Friseure, Hotels, Sport und Freizeitmöglichkeiten stehen Ihnen in Erzhausen zur Verfügung. Ob Spazieren, Jogging oder Fahrrad Touren werden Sie vielflächig von Wäldern und Wiesen umgeben sein.

Reiten, Golfen, Schwimmen, Sauna und vieles mehr… alles in unmittelbarer Nähe!

Der Bahnhof von Erzhausen wurde 1903 errichtet. 1997 wurde die Bahnstrecke mit der Einführung des RMV ausgebaut. Seitdem verkehren die S-Bahnen der Linien S3 im halbstündigen Takt nach Darmstadt Hauptbahnhof bzw. in den Taunus nach Bad Soden über Langen und Frankfurt. Dies ist besonders für Pendler und Messe Arbeiter von Vorteil.

Frankfurt am Main ist gemessen an der Ausstellungsfläche nach Hannover der zweitgrößte Messeplatz der Welt. Das Messegelände im Westen Frankfurts liegt in den Stadtteilen Bockenheim und Westend-Süd. Es hat direkten Autobahnanschluss (A648) und Parkplätze am Rebstockgelände. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es über die U-Bahn und Straßenbahnhaltestelle Festhalle/Messe (Linien U4, U16 und U17) sowie den S-Bahnhof Frankfurt am Main Messe (Linien S3-S6) zu erreichen. Der S-Bahnhof mit dem Messe Torhaus liegt fast genau in der Mitte des durch die Bahnlinie zweigeteilten Messegeländes.

Zum Frankfurter Waldstadion bzw. zur Commerzbank Arena fahren ebenfalls S-Bahnen und sind genau so bequem wie auch in die Frankfurter City zu erreichen.

Darmstadt ist eine kreisfreie Stadt im Süden Hessens, Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Darmstadt und des Landkreises DarmstadtDieburg. Die Stadt gehört zum Rhein-Main Gebiet und der Region Starkenburg und bildet eines der zehn Oberzentren des Landes Hessen. Darmstadt mit 150.000 Einwohnern ist nach Frankfurt am Main, Wiesbaden und Kassel die viertgrößte Stadt des Landes Hessen. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Frankfurt ca. 30 km nördlich, Wiesbaden und Mainz ca. 40 km nordwestlich, Mannheim ca. 45km sowie Heidelberg ca. 55 km südlich.

Ihre Bedeutung als Wissenschaftsstadt ( dieser Titel wurde ihr 1997 vom Hessischen Innenministerium verliehen ) verdankt sie der 1877 gegründeten Technischen Universität und den beiden Hochschulen mit insgesamt ca. 38.000 Studenten sowie über 30 weiteren Forschungseinrichtungen und Instituten, darunter das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, das Europäische Raumflugkontrollzentrum (ESOC), die Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten (EUMETSAT) und drei Institute der Fraunhofergesellschaft. Dazu kommen große Firmen und Einrichtungen der Kommunikation und IT Branche, die angewandte Forschung und Entwicklung betreiben. Ob Telekom, Wella oder Darmstadts größter Arbeitgeber Firma Merck-Group ein Weltweitführendes Chemie, Pharma und Life Science Unternehmen mit über 40.000 Mitarbeitern treibt Darmstadts Wirtschaftspotential an und ist für Hessen ein wichtiger zentraler Mittelpunkt.

Das Gewerbegebiet Egelsbach ist ca. 3 Fahrminuten von Erzhausen entfernt und bietet u.a. Möbelhäuser, Elektromärkte, sämtliches Auto Zubehör, Discounter, Restaurants oder Fastfood Ketten an.

 

 

Das Team von Hotel Erzhausener Hof wünscht Ihnen nun einen wunderschönen Aufenthalt in und um Erzhausen. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jeder Zeit zur Verfügung!